Update

Da erbloggt.es zwar seit dem 1. Juni 2014 in unserer Gewalt ist, es aber niemand abholen, geschweige denn Lösegeld bezahlen wollte und es mit der Papiertüte auf dem Kopf auch nicht geeignet dafür ist Videos zu drehen (ganz zu schweigen davon, dass es sich wehrt mit einer aktuellen Ausgabe der FAZ zu posieren), benutzen wir erbloggt.es jetzt einfach, um erbloggtes in die weiten Welten der Musik einzuweihen.

Ein Gedanke zu „Update“

  1. Klassik-Partituren-Lesen gehört bei Erbloggtes sicherlich bereits zum Repertoire. Pop-Musik-Anspielungen bedürfen bisher aber immer noch langer Erklärungen, da gibt es einiges zu tun! Wohlan!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*