Ersungenes 2.1

Grottenolme wollen die Uni ficken. Als Bildungsbürgerin kann und möchte ich das nicht gutheißen. Daher hier ein Public Safety Announcement: Kinder, bleibt in der Schule. Oder in der Uni. Sonst wird es bitter mit euch enden. Lauschet der Warnung der Trailerparkboys, bleibt den Drogen fern und bildet euch:

Das Drama um Erbloggt.es (I)

Da wir, das Kommando Siebloggtes akademische Untergrundbewegungsdomain – seit 2014 ja medientechnisch bewandert sind und von der Liebe des deutschen Privatfernsehns zu “Eventfilmen” und des ÖR zu Dokutainment wissen, hier schon mal ein paar Vorschläge für das unausweichliche Drehbuch der erbloggt.es-Gefangenname. Außerdem sehen wir uns natürlich zu größter Transparenz verpflichtet, denn im Internet lügt man ja bekanntlich nicht. Da wir natürlich auch für den Leser und die Leserin schreiben und interaktives Zeug ja voll hip ist, gibt es selbstverständlich Möglichkeiten zur Mitgestaltung dieses Romans in Fortsetzung. Vielleicht wollen wir aber auch nur Kreativität Crowdsourcen.

(Um die Identitäten aller Beteiligten zu schützen sind sie durchnummeriert. Wenn das Casting ansteht wenden Sie sich bitte mit Besetzungsvorschlägen an die im Impressum genannten Stellen, wir wollen ja schließlich unser mediales Image in guten Händen wissen!)

Intro:

#1: (mit Sturmmaske vor dem Laptop): Hände hoch, dies ist ein Überfall! Rücken Sie sofort die Domain erbloggt.es raus!

(da der Laptop nicht sprechen kann müssen Sie sich hier noch eine gelungene Überleitung einfallen lassen. Wir nehmen Ihnen hier nicht alles ab. Notfalls geht aber bestimmt einfach abblenden.)

#1: Ich habe erbloggt.es in meiner Gewalt.

(Laptop mit geöffnetem Browser sitzt vor Plakat: “PBF” (Pinke Blog Fraktion))

#2: Und jetzt? So war das nicht abgemacht! Ich wollte nie in diesem Sumpf aus Internetpseudo- und anonymen versinken!

#1: Pech gehabt. Aber was machen wir nun. Wir sollten Forderungen stellen.

#2: Was für Forderungen?

#1: Ja Forderungen halt.

#2: Was sollen wir denn bitte fordern? Und von wem?

#1: Irgendwas! Von allen!

#2: Klarnamenpflicht?

#1: Klarnamenpflicht? Bist du wahnsinnig?

#2: Ja, nur für Akademiker. Wobei, scheisse. Das sind wir nachher auch irgendwann?

#1: Ja, siehst du!

#2: Langsam glaube ich, das war ne beschissene Idee das Ganze…

#1: Danke. Das war jetzt ein wirklich hilfreicher Beitrag zur Diskussion.

(Kamera schwenkt zum Laptop, der mittlerweile Schweißperlen auf der Stirn hat.)

 

Liebe Damen und Herren, welche Forderungen sollen wir stellen? Schreiben Sie es in die Kommentare und tragen Sie somit zu dieser geschichtsträchtigen Aktion bei. Unter allen Einsendern verlosen wir absolut gar nichts!